Top-6 Liegendschützen der Biathlon Saison 2020/21


Die besten Sechs Schützen im liegenden Anschlag in der Biathlon Saison 2020/21.
Top-6 Liegendschützen 2020/21

Blicken wir auf die Top-6 der besten Liegendschützen der Weltcupsaison 2020/21.

Er ist der erfahrenste Schütze im gesamten Herrenfeld: Simon Eder. Dem 38-jährigen Österreicher gelingt es im vergangenen Winter seinen liegenden Anschlag im Vergleich zur Vorsaison nochmals zu verbessern. Von 210 Scheiben verfehlt er lediglich sieben Stück. Mit einer Trefferquote von 96,7% ist er somit der beste Liegendschütze.

Nur einen Fehler mehr schießt hier Sturla Holm Lægreid in seinen Einlagen. Der Newcomer, bekannt für seine Treffsicherheit, weist eine Quote von 96,2% auf und landet auf Rang zwei.

Außer den beiden kommt nach Ablauf der Saison 2020/21 niemand sonst über die 95%-Marke.

Der Drittbeste liegend ist Jakov Fak, der diesen Winter 197 Scheiben umklappt.

Als zweiter Österreicher in den Top-6 beweist David Komatz, dass in seinem Heimatland im Schießen einiges richtig gemacht wird.

Mit Erik Lesser befindet sich unter den besten Sechs auch ein Deutscher. Der Oberhofer hat eine Trefferquote von 92,2% im Liegendanschlag und lässt den Norweger Tarjei Bø, der auch im vergangenen Jahr schon in dieser Liste zu finden war, hinter sich.

Weitere Informationen rund um den Biathlon findest du auf unserem Instagramkanal @extrarunde und natürlich in der aktuellen Podcastfolge!

8 Ansichten