Titelverteidiger bei der WM 2021

Aktualisiert: Feb 24


Die Titelverteidiger der Einzelrennen sind Alexander Loginov im Sprint, Emilien Jacquelin in der Verfolgung, Martin Fourcade im Einzel und Johannes Thingnes Boe im Massenstart.
Die Titelverteidiger der WM 2021

Mit den anstehenden Weltmeisterschaften in Pokljuka werden wir zum ersten Mal in der Geschichte des Biathlons die Einführung der goldenen Trikots erleben.

Das goldene Trikot wird vom amtierenden Weltmeister im jeweiligen Rennformat getragen.

So darf Alexander Loginov sich im Sprint das neue Leibchen als Erster überwerfen und der Welt präsentieren.

Im Verfolger wird Emilien Jacquelin in Gold auftreten.

Johannes Thingnes Bø ist immer noch Weltmeister im Massenstart und wird das Trikot voraussichtlich zweifarbig in gelb und gold versuchen zu verteidigen.

Der Einzel wird nach Rücktritt von Goldmedaillengewinner Martin Fourcade ohne goldenes Leibchen auskommen müssen. Der Franzose war im letzten Jahr noch in gelb-rot unterwegs und hätte bei ähnlicher Vorleistung in diesem Jahr sogar eine gelb-rot-goldene Kombination getragen.

Die Trikots werden ähnlich wie hier abgebildet aussehen. Die Farben erinnern eher an Champagner statt Gold. Dafür sind die amtierenden Weltmeister direkt erkenntlich.

Weitere Informationen rund um den Biathlon findest du auf unserem Instagramkanal @extrarunde und natürlich in der aktuellen Podcastfolge!