Preisgelder für die Biathlon Gesamtweltcupplatzierungen 2020/21


Die Tabelle der Preisgelder für die Gesamtweltcupplatzierungen in der Biathlon Saison 2020/21.
Preisgelder für die Gesamtweltcupplatzierungen 2020/21

Bekanntlich gibt es in jedem Biathlon Weltcuprennen Preisgelder für die 20 bestplatzierten Athlet*innen.

Doch was ist eigentlich eine Platzierung am Ende der Saison im Gesamtweltcup wert?

Die Top-10 darf sich über eine weitere Belohnung freuen.

Sowohl die Gesamtweltcupsiegerin als auch der Gesamtweltcupsieger erhalten neben der großen Kristallkugel ein Preisgeld von 28.000€.

Bis Rang sechs gibt es noch einen fünfstelligen Betrag. Der siebte Platz geht mit 9.000€ nach Hause, ehe bis Rang zehn das Preisgeld um 1.000€ pro Platzierung abnimmt. Demnach freut sich der/die Zehnte noch über 6.000€.

Damit werden in dieser Saison insgesamt 274.000€ an Preisgeldern, nur für die Gesamtweltcupplatzierungen, ausgeschüttet.

Dorothea Wierer nimmt in den vergangenen zwei Jahren mit zwei Gesamtweltcupsiegen hintereinander die maximale Ausbeute mit. In diesem Jahr ist es Tiril Eckhoff.

Weitere Informationen rund um den Biathlon findest du auf unserem Instagramkanal @extrarunde und natürlich in der aktuellen Podcastfolge!