Die Schnellsten Herren der Saison

Aktualisiert: vor 2 Tagen


Herren Laufleistung nach Trimester 2

Das zweite Trimester der aktuellen Weltcupsaison ist komplett.

Zeit für einen Blick auf die Liste der Schnellsten Herren im Weltcup.

Hier führt weiterhin Johannes Thingnes Bø, als einziger mit unter -5%, vor Johannes Dale.

Auf Rang drei der zurzeit Älteste im Team der Norweger Tarjei Bø mit -4,2%.

Auch Martin Ponsiluoma kann seine Platzierung der Laufleistung aus dem ersten Trimester halten.

Dem Schweden folgen gleich zwei Franzosen mit Quentin Fillon-Maillet und Emilien Jacquelin.

Lukas Hofer verbessert sich läuferisch im zweiten Trimester deutlich und liegt derzeit auf dem siebten Rang.

Dahinter Norwegens Newcomer Sturla Holm Lægreid auf Platz acht.

Sebastian Samuelsson rutscht von Rang fünf auf neun ab und sein Teamkollege Jesper Nelin ist das Schlusslicht der Top-10.

Schnellster Deutscher ist aktuell Benedikt Doll mit Platz zwölf und -2,94%.


***Die Prozentwerte beziehen darauf, wie viel schneller (-) oder langsamer (+) ein Athlet ist, als die durchschnittliche Laufzeit in einem Weltcuprennen. Je kleiner der Wert, desto schneller ist der Athlet. Berücksichtigt sind nur die Einzelrennen.


Weitere Informationen rund um den Biathlon findest du auf unserem Instagramkanal @extrarunde und natürlich in der aktuellen Podcastfolge!