Die Laufleistungen der deutschen Biathletinnen in der Weltcupsaison 2020/21


Denise Herrmann und Franziska Preuss sind die schnellsten Damen im deutschen Team.
Die Laufleistungen der DSV Damen im Weltcup

Heute blicken wir auf die Laufleistung der deutschen Damen, die in der Saison 2020/21 im Weltcup gestartet sind.

Auch wenn Denise Herrmann in der zurückliegenden Saison nicht an ihre läuferische Bestform kommt, ist sie mit 3,8% weiterhin die schnellste Frau aus dem DSV-Team.

Ihr folgt Franziska Preuß. Die Schlussläuferin der Staffel verbessert sich im Vergleich zur Vorsaison um knapp einen Prozentpunkt.

Auch Vanessa Hinz und Janina Hettich sind 2020/21 schneller als der Durchschnitt.

Marion Deigentesch, die in diesem Winter dreimal auf der großen Biathlonbühne an den Start geht, sowie die erfahrene Maren Hammerschmidt, die auf 17 Einsätze kommt, liegen in der Loipe knapp einen Prozentpunkt unter dem Durchschnitt. Ebenso bewegt sich die Gesamtsiegerin des IBU-Cups Vanessa Voigt auf dem Niveau der beiden Teamkolleginnen.

Die drei jüngeren Athletinnen des Teams Anna Weidel, Sophia Schneider und Juliane Frühwirt schließen die Tabelle ab.

Für weitere Informationen und Grafiken über den Biathlon-Weltcup, besuche uns auf unserem Instagram-Konto @extrarunde oder hör in unseren Podcast auf dieser Webseite oder jeder beliebigen Podcast-App rein.