Die Disziplinensieger der Biathlon Saison 2020/21


Übersicht der Disziplinensieger der Biathlon Saison 2020/21
Disziplinensieger 2020/21

Hier die Übersicht der Disziplinensieger der Saison 2020/21.

Ziemlich eintönig gehen in diesem Winter alle Wertungen nach Norwegen.

Neben der großen Kristallkugel für den Sieger des Gesamtweltcups gewinnt Johannes Thingnes Bø auch die kleine Kugel für die Disziplinenwertung im Sprint.

Sein Bruder Tarjei Bø schafft es ebenso Wertungsbester zu werden. Im letzten Rennen der Saison, dem Massenstart, sichert er sich die Trophäe.

Nachdem er in der Saison 2010/11 der jüngste Gesamtweltcupsieger aller Zeiten wird und auch die Kristallkugeln im Sprint und der Verfolgung gewinnt, ist die Massenstartwertung nach einer Durststrecke von zehn Jahren sein nächster Erfolg.

Übertrumpft werden die Brüder nur von ihrem Teamkollegen Sturla Holm Lægreid. Der Norweger holt in seiner ersten Weltcupsaison zwei von vier Disziplinenwertungen und auch als Erster überhaupt den Award des besten Biathleten unter 25 Jahren.

Auch wenn Lægreid am Ende die große Kristallkugel verwehrt bleibt, ist die abgelaufene Saison sicher besser gelaufen als er sich das vorher je erträumt hätte.

Weitere Informationen rund um den Biathlon findest du auf unserem Instagramkanal @extrarunde und natürlich in der aktuellen Podcastfolge!

7 Ansichten