Das gelbe Trikot

Bekanntlich zeichnet das gelbe Trikot im Biathlon den aktuell Punktbesten Biathleten bzw. die Punktbeste Biathletin in der laufenden Weltcupsaison aus. Die Weltcups in Nove Mesto stehen vor der Tür, wer führt?

Tiril Eckhoff führt im Biathlon Gesamtweltcup der Damen vor Hanna Öberg und Marte Olsbu Røiseland.
Gesamtweltcupführende: Tiril Eckhoff

Nachdem Marte Olsbu Røiseland in dieser Saison lange in Gelb unterwegs ist, kommt es im ersten WM Einzelrennen, dem Sprint, zum Wechsel an der Spitze der Damen. Ihre Teamkollegin Tiril Eckhoff stellt ihren Rückstand von acht Punkten durch den Sieg der Goldmedaille ein. Von dort an baut die Norwegerin sich einen Vorsprung auf die direkten Verfolgerinnen aus. Die für diese Saison beschlossene Erhöhung auf 4 Streichergebnisse aufgrund der Pandemie, verschafft der Königin der Pokljuka einen guten Profit. Durch ihren Misserfolg im finnischen Kontiolahti, wo sie beim Auftakt der Saison im Einzel und im Sprint außerhalb der Punkteränge liegt, verliert Eckhoff mit zwei Streichresultaten null Punkte. Die anderen beiden Streicher wirken sich auf ihre schlechteren Ergebnisse (18. Platz Antholz, 23. Platz Pokljuka) bei den schießlastigen Einzelrennen über 15 km aus.

Die Zeichen stehen gut, dass die zweitplatzierte der letzten Weltcupsaison ihre erste große Kristallkugel nach Norwegen holt.

Johannes Thingnes Bø führt im Biathlon Gesamtweltcup vor Sturla Holm Lægreid und Johannes Dale.
Gesamtweltcupführender: Johannes Thingnes Bø

Der wahrscheinlich zurzeit bekannteste Mann in Gelb ist Johannes Thingnes Bø. Er ist seit dem dritten Rennen der Saison durchgehend im Trikot des Gesamtweltcupführenden unterwegs. Jedoch ist auffällig, dass der Favorit auf die große Kristallkugel in diesem Winter einige Punkte am Schießstand liegen lässt. Das sorgt für reichlich Spannung im Kampf um den Thron, womit im November wahrscheinlich nur die wenigsten gerechnet haben. Der Norweger platziert sich in allen bisherigen Rennen unter den Top 10. Demzufolge fallen die vier Streichresultate bei dem zweifachen Gesamtsieger stark ins Gewicht. Betrachtet man nämlich die Punktestände nach Abzug der Streicher, führt sein direkter Konkurrent und Teamkollege Sturla Holm Lægreid mit fünf Punkten. Eins ist klar, in den nächsten sieben Einzelrennen geht es rund!

Weitere Informationen rund um den Biathlon findest du auf unserem Instagramkanal @extrarunde und natürlich in der aktuellen Podcastfolge!